Bitcoins – Die digitale Währung der Zukunft

In den letzten Jahren oft erwähnt und mindestens genauso oft totgesagt, dreht ein Wesen namens Bitcoin weiterhin seine Runden. Die digitale Währung hat viele Supporter und kann mittlerweile auf ein durchaus respektables Portfolio an  Bitcoin-Empfänger zurückgreifen. Trotz Schwankungen im Währungskurs setzt sich die Beliebtheit von Bitcoin unaufhaltsam fort. Auch die Web-Elements GmbH akzeptiert die digitale Währung. Doch was für Mechanismen sorgen dafür, dass Bitcoin sicher, schnell und zuverlässig funktioniert? In diesem ersten Blogeintrag möchten wir kurz auf die Funktionsweise eingehen, um ein besseres Verständnis für das anspruchsvolle Thema Bitcoin wecken zu können.

Der Werdegang

Das Licht der Welt erblickte das Konzept von Bitcoin 2008 in einem von Satoshi Nakamoto veröffentlichten Dokument. Die Idee einer digitalen Währung war nicht neu, der Gedanke eines dezentralisierten Zahlungssystems hingegen schon. Nakamoto selbst hielt sich die ganze Zeit über im Hintergrund, es sind keine weiteren Angaben über ihn bekannt. Das letzte Mal hat man im Frühling 2011 von ihm gehört, als er sagte, er sei jetzt mit anderen Dingen beschäftigt. Obwohl der Name auf eine Person japanischen Ursprungs schliessen lässt, hat sich nie bestätigt, wessen Nationalität oder Geschlecht Satoshi angehört.

Was sind Bitcoins?

Bitcoin ist eine digitale Währung, die nicht zentral gesteuert oder kontrolliert wird. Im Gegensatz zu Währungen wie dem Schweizer Franken oder dem Dollar gibt es keine Nationalbank, die die Geldmenge kontrolliert. Dafür gibt es eine mathematische Struktur, welche jederzeit die aktuelle Menge wie auch die mögliche maximale Menge an Bitcoins bestimmt. Es handelt sich um eine Belohnung in Form von Bitcoins, die beim Lösen von mathematischen, bitcoinrelevanten Problemen vergeben werden. Dieser Prozess nennt sich Mining. Es handelt sich um ein rechenintensives Unterfangen, das mit handelsüblicher Hardware auf keinem erträglichen Niveau betrieben werden kann, ohne ein negatives Verhältnis von Stromkosten und errechneten Bitcoins zu erreichen.

Sind Bitcoins anonym?

Zahlungsabwicklungen mit Bitcoins sind zugleich anonym als auch öffentlich. Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, entpuppt sich als ausgeklügeltes System, um völlig anonym aber doch sicher Geld von überall auf der Welt überweisen zu können. Alle Transaktionen zwischen Bitcoinadressen (dem Speicherort von Bitcoins, einem sog. Bitcoinwallet) sind öffentlich und jeder hat Einsicht, welche Adresse wann und wiev iele Bitcoins an wen gesendet hat. Denn welche Person jeweils hinter den kryptisch anmutenden Bitcoinadressen steckt, weiss niemand. Ein neues Bitcoinwallet ist oft mit wenigen Klicks eröffnet und mit keinen persönlichen Daten verbunden. Anonymität ist somit trotz Publizität der Transaktionen gewährt.

Wo und was kann ich mit Bitcoins kaufen?

Die Zahl an Verkaufsstellen und Dienstleistern nimmt stetig zu. Mittlerweile kann in tausenden von Shops mit Bitcoins bezahlt werden. Namhafte Firmen wie Dell, Amazon, Subway, Tesla, Expedia, Bing, Bloomberg und viele weitere akzeptieren Bitcoins und unterstreichen die steigende Akzeptanz weiter.

Webseiten wie coinmap.org listen weltweit explizit Läden und Geldautomaten auf, die sich dem Thema Bitcoin bereits angenommen haben. Auf coinmap.org sind schon über 6000 Einkaufsmöglichkeiten gelistet.

Wie komme ich zu Bitcoins?

Nebst dem Kauf von Privatpersonen gibt es die einfache Möglichkeit, Bitcoins über grosse Plattformen wie coinbase.com zu beziehen.

Dokumentationen & Videos

Im Internet finden sich unzählige Videos, die bis ins kleinste Detail auf das Thema Bitcoins eingehen. Einige Beispiele sind hier aufgelistet, um den Start zu vereinfachen:

Andreas M. Antonopoulos educates Senate of Canada about Bitcoin [Yt, Eng.]
How Bitcoin Works Under the Hood [Yt, Eng.]
Bitcoin Explained [Vimeo, Engl.]
Bitcoin – What is it? [Yt, Engl.]
Bitcoin: All the Facts [Yt, Engl.]

Weitere Fragen zum Thema Bitcoins können gerne in den Kommentaren gestellt werden.

4 Gedanken zu „Bitcoins – Die digitale Währung der Zukunft“

  1. I have read so many articles about the blogger lovers however this piece of writing is actually a pleasant article, keep it up.|

  2. Ich habe vor kurzem durch den Kauf einige Bitcoins auf ecoin.eu begonnen, dieser Artikel tatsächlich lehrte mich viel über die Münzen i derzeit besitzen. Danke

  3. Ich bin ein Händler von ecoin.eu und ich immer mal Websites in meinem Land, Bitcoins zu akzeptieren. Ich habe festgestellt, dass nur auf Ebay, Menschen kaufen und verkaufen Bitcoins aber Amazon hat noch nichts bitcoin Zahlungen für alle Produkte akzeptiert. Der Kunden-Support sagt immer, dass sie es in der nahen Zukunft zu verabschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.